Dialog Schlafmedizin

Interdisziplinäre Fortbildungsveranstaltung

Über den Dialog Schlafmedizin

Der Dialog Schlafmedizin, als interdisziplinäre Fortbildungsveranstaltung, wird von zahlreichen nationalen und internationalen Meinungsführern und Experten im Bereich der Schlafmedizin als Referenten begleitet. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und technische Entwicklungen haben in den vergangenen Jahren die Möglichkeiten der Schlafmedizin bereichert.

Unter der Schirmherrschaft der DGSM
 

Unsere Faculty

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer

Leiter der Sektion Schlafmedizin
Vorsitzender des Verbands der Somnologen Baden-Württemberg e.V.
Universitätsmedizin Mannheim

Prof. Dr. med. Boris A. Stuck

Direktor der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Standort Marburg

Prof. Dr. med. Clemens Heiser

Leiter des schlafmedizinischen Zentrums der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
TU-München

Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer

HNO-Zentrum Mangfall-Inn
Klinikum rechts der Isar
TU München

Prof. Dr. med. Kurt Tschopp

Direktor der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Kantonsspital Baselland CH-Liestal/Basel

Dr. med. Dora Triché

Klinikum Nürnberg – Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität
Klink für Innere Medizin 3
Schwerpunkt Pneumologie

Impressionen

Über den Dialog

Über den Dialog Schlafmedizin

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir freuen uns, im Rahmen des Dialog Schlafmedizin als interdisziplinärer Fortbildungsveranstaltung, zahlreiche nationale und internationale Meinungsführer und Experten im Bereich der Schlafmedizin als Referenten für unsere Veranstaltungsreihe gewonnen zu haben.

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und technische Entwicklungen haben in den vergangenen Jahren die Möglichkeiten der Schlafmedizin bereichert und bieten Ihnen für Ihre Patienten neue, zusätzliche Ansätze bei Diagnose- und Therapieoptionen.

Der Fokus in der Therapie verschiebt sich hierbei zunehmend in Richtung funktioneller Verfahren, die die Schlafapnoe kausal und nicht symptomatisch behandeln. Diese funktionellen Therapieverfahren und hier insbesondere die selektive Stimulation des N. Hypoglossus haben innerhalb der letzten Jahre zu einer Revolution in der Zweitlinientherapie der obstruktiven Schlafapnoe geführt.

In der Diagnostik führt der Weg weg von der Erfassung rein deskriptiver Werte, hin zur Erfassung integrierter physiologischer Parameter wie dem peripheren-arteriellen Tonus (PAT). Die PAT-Technologie wurde in der Vergangenheit oft auf Grund des vollautomatisierten Auswertemechanismus kritisch gesehen. Mithilfe des manuellen PAT-Scorings konnte in der COMPASS-Studie nun jedoch erstmals auch bei der manuellen Auswertung eine der Polysomnographie vergleichbare Sensitivität und Spezifität gezeigt werden. Auch zentrale Atemstörungen können nun erstmal vollständig erfasst werden.

Diese besonderen schlafmedizinischen Innovationen aufzuzeigen und deren Anwendung in Theorie und Praxis durch erfahrene Schlafmediziner verschiedener Fachdisziplinen zu adressieren, ist Ziel des Dialog Schlafmedizin.

Dank begleitender Industrieausstellung können wir Ihnen die gesamte Veranstaltungsreihe kostenlos anbieten. Unsere Partner nehmen hierbei selbstverständlich keinen Einfluß auf die Inhalte der Fortbildungsveranstaltung. Diese werden allein durch den wissenschaftlichen Leiter der Veranstaltung festgelegt.

Wir freuen uns, Sie zu diesem Anlass begrüßen zu dürfen und würden uns über Ihre Anmeldung freuen.

Ihr
Dialog Schlafmedizin Team

Unsere Veranstaltungen 2024

25. Dialog Schlafmedizin

Tagungspräsident

Prof. Dr. Thomas Verse

Faculty

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer

26. Dialog Schlafmedizin

Tagungspräsidenten

Prof. Dr. Benedikt Hofauer
Dr. Birte Bender

Faculty

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer

27. Dialog Schlafmedizin

Faculty

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer

28. Dialog Schlafmedizin

Tagungspräsidenten

Prof. Dr. Kurt Tschopp
Dr. Gian-Marco Widmer

Faculty

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer

29. Dialog Schlafmedizin

Faculty

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer

Verschoben auf den 30.09.2023

20. Dialog Schlafmedizin

Referenten

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer
PD Dr. Dora Triché

21. Dialog Schlafmedizin

Referenten

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer
Prof. Dr. med. Christian Sittel
Dr. med. Viola Götz

22. Dialog Schlafmedizin

Referenten

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Kurt Tschopp

23. Dialog Schlafmedizin

Referenten

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer
Univ.-Prof. Dr. med. Martin Burian
Dr. med. Birte Bender

24. Dialog Schlafmedizin

Referenten

Prof. Dr. med. Joachim T. Maurer
Prof. Dr. med. Boris A. Stuck
Prof. Dr. med. Clemens Heiser
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer

Unsere Partner

Neuwirth Medical Products

Als mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen bietet Neuwirth Medical Products in Europa seit Jahrzehnten ausschließlich moderne, innovative sowie exklusive Behandlungs- und Diagnostikmethoden für die HNO-Disziplinen. Dabei stehen ausführliche Beratung und umfassender Service im Bereich der Schlafdiagnostik und Therapie stets im Mittelpunkt. Neuwirth Medical Products gilt damit als hoch-kompetenter und beratungsorientierter Partner und setzt damit neue Standards in der medizinischen Versorgung.

LivaNova

LivaNova gehört mit über 4.000 Angestellten und einer Präsenz in über 100 Ländern zu den Spitzreitern im Bereich der kardiovaskulären Therapieoptionen. Auch im Bereich der Neuromodulation, und hier insbesondere bei den Vagusnerv-Stimulatoren, zählt LivaNova zu den Pionieren auf dem Gebiet. Zusätzlich beinhaltet das Produktportfolio seit kurzem auch Neurostimulationssysteme zur Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe.

ITAMAR Medical

ITAMAR Medical ist ein führendes Medizintechnik-Unternehmen, das die innovative PAT-Technology entwickelt hat und diese weltweit zur komfortablen ‘Schlafdiagnostik der Obstruktion Schlafapnoe zu Hause’ anbietet. Als Pionier innovativer Lösungsangebote unterstützt ITAMAR Medical Schlafmediziner beim Angebot einer umfangreichen Diagnostikmöglichkeit schlafbezogener Atmungsstörungen, bei der Optimierung der Patientenversorgung und bei der Kostenreduzierung im Gesundheitswesen.

Nyxoah

Nyxoah ist ein Gesundheitstechnologie-Unternehmen mit dem Focus auf der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Therapie- und Dienstleistungsangebote bei der Behandlung von Schlafbezogenen Atmungsstörungen. Nyxoah’s führende Innovation, das Genio®System, ist der erste und einzige batterie- und kabelfrei betriebene, minimalinvasive Neuro-Stimulator, der eine bilaterale Hypoglossus-Stimulation bei der Behandlung von Obstruktiver Schlafapnoe bei disponierten Patienten bewirkt.
 

Löwenstein Medical

Der Wille zur Dienstleistung, ausgesprochene Kundennähe und Kundenzufriedenheit und die Innovationskraft bei der Entwicklung neuer Technologien in der Medizintechnik, sind die entscheidenden Faktoren, die Löwenstein Medical zu einem führenden medizintechnischen Unternehmen gemacht haben. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie in zahlreichen Niederlassungen und Schlaf-Atemzentren sind mit hoher Einsatzbereitschaft und Identifikation und großem Fachwissen für die Gesundheit und Lebensqualität der Patienten engagiert. Unsere Tätigkeitsfelder erstrecken sich ebenso von der Intensiv-Beatmung, Neonatologie, Anästhesie, Schlaftherapie, Schlaf-Medizin und Schlafdiagnostik, wie der ausserklinischen Beatmung und Sauerstoff-Versorgung. Löwenstein Medical ist Innovator, Hersteller und Distributor. Dazu stehen fast 2000 Mitarbeiter zur Verfügung, in 28 Niederlassungen und fast 200 Schlaf- Atemzentren in Deutschland, zur Versorgung von Kliniken und über 700.000 Patienten. Darüber hinaus ist Löwenstein Medical mit eigenen Niederlassungen in Österreich, Großbritannien, Frankreich, Niederlande, Israel, China, Dänemark, Belgien und der Schweiz vertreten. In Partnerschaft mit weltweit führenden Herstellern ist Löwenstein Medical Wegbereiter und Marktführer in neuen Fachdisziplinen wie der Schlaf- und Beatmungsmedizin. In den Unternehmensbereichen Homecare, Schlaftherapie, Beatmung, Neonatologie und Anästhesie entwickeln und produzieren wir selbst Spitzentechnologie „Made in Germany“ für den Weltmarkt und seit über über 30 Jahren und auch in Zukunft und exportieren in über 100 Länder lebenserhaltende Medizintechnik für Kliniken, Ärzte und Patienten.
 

mementor

mementor entwickelt und vertreibt digitale Medizinprodukte in der Schlafmedizin und angrenzenden Bereichen. Ursprünglich gegründet von Dr. Noah Lorenz, Alexander Rötger, Jan Kühni und Daniel Rotzetter setzt mementor dort an, wo die herkömmliche Versorgung von Patient:innen an ihre Grenzen stößt. Ziel ist es, Behandlungsbarrieren auszuräumen und Betroffenen einen Zugang zu evidenzbasierten Therapiemethoden zu ermöglichen.
Seit August 2022 ist die mementor DE GmbH Teil von ResMed in Deutschland, dem führenden Anbieter für die Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen und respiratorischer Erkrankungen im außerklinischen Bereich.

Anmeldung

19. Dialog Schlafmedizin in Hamburg (19.11.2022)

19. Dialog Schlafmedizin in Berlin (19.03.2022)

Gallerie zum 7. Dialog Schlafmedizin in Hamburg

Gallerie zum 11. Dialog Schlafmedizin in Rust (03.07.2021)

Gallerie zum 10. Dialog Schlafmedizin in Leipzig (29.05.2021)

5. Dialog Schlafmedizin in Mannheim

Gallerie zum 2. Dialog Schlafmedizin in Wuppertal